Martin Platt (Bonn)

Martin Platt, M.A.
Universität Bonn

 

Martin Platt: “What makes a revolutionary? Friedrich Ebert and the so-called German Revolution 1918/19” (Abstract)

 

Wissenschaftlicher Werdegang
Seit 2016 Promotion an der Rheinisch-Westfälischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, bei Prof. Dr. Dominik Geppert
2015 – 2016 Mitarbeiter im Prüfungsamt der Deutschen Sporthochschule Köln
2014 – 2015 SHK des Geschäftsführenden Direktors des Inst. f. Geschichte der HU Berlin, Koordi-nator des englischsprachigen Joint-Degree-Masters in European History
2012 – 2015 M.A.-Studium der Geschichtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Université de Lorraine in Nancy (Frankreich)
2012 Koordinator der Gründung des Berlin International College
2011 – 2012 Referent der Geschäftsführung von CHE Consult (Gütersloh/Berlin)
2010 – 2011 Persönlicher Referent des Gründungsrektors der University of Prizren (Kosovo)
2007-2010 B.A.-Studium der Geschichte und Politikwissenschaft an der Friedrich- Schiller-Universität Jena
Search OpenEdition Search

You will be redirected to OpenEdition Search